Erklärung zur Barrierefreiheit

Tourismusdrin bemüht sich, seine Webpräsenz, im Einklang mit dem Web-Zugänglichkeits-Gesetz (WZG) zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Oktober 2016 über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen (Amtsblatt L 327 vom 2.12.2016, S. 1) barrierefrei zugänglich zu machen.

 

Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Website wurde ursprünglich nach den Kriterien der Barrierefreiheit entwickelt, erfüllen aber derzeit teilweise nicht alle Vorgaben der Richtlinie für barrierefreie Webinhalte (WCAG 2.1) nach der Konformitätsstufe AA. Um für Menschen mit Sinneseinschränkungen zugänglich zu sein, wurde die tourismusdrin.at Website nach den international gültigen Standards des World Wide Web Consortiums (W3C) umgesetzt. Dazu gehören auch wesentlich die Richtlinien für barrierefreies Internet (WCAG 2.0). Die Schrift ist mindestens auf das Doppelte vergrößerbar, die Grafiken passen sich responsiv an. Verwenden Sie dafür das Browsermenü oder das Tastaturkürzel STRG + „+“. Die Kontraste entsprechen überwiegend den Werten, die auch für farbfehlsichtige oder ältere Menschen noch gut lesbar sind.

Videos mit gesprochenem Text werden mit Untertiteln angeboten.

Die Website kann ohne grafische Oberfläche und ohne Maus genutzt werden. Die Inhalte der Website sind so strukturiert, dass sie auch für blinde BenutzerInnen über Screenreader oder Braillezeile verständlich sind.

Nicht barrierefreie Inhalte

Videos auf der Website haben keine Audiodeskription. Die Videos können als Zusatzcontent gewertet werden, weil es die vermittelte Information grundsätzlich auch in Textform auf der Website gibt. Eine Audiodeskription ist in YouTube nicht einfach möglich. Eine Behebung dessen stellt für uns eine unverhältnismäßige Belastung im Sinne der Barrierefreiheitsbestimmungen dar.

Folgende Inhalte fallen nicht in den Anwendungsbereich der anwendbaren Rechtsvorschriften

Die auf der Plattform zur Verfügung gestellten Videos sind teilweise auf Youtube.com gehostet und veröffentlicht. Videos die vor dem 5. November 2020 veröffentlicht wurden, fallen nicht in den Anwendungsbereich.

Inhalte von Dritten, die nicht im Einflussbereich von Tourismusdrin liegen, sind von der Richtlinie (EU) 2016/2102 ausgenommen. Für diese Inhalte Dritter kann bezüglich der Vereinbarkeit mit den Barrierefreiheitsbestimmungen keine Aussage getroffen werden.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 5. November 2020 erstellt.

Wirtschaftskammer Kärnten
Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt am Wörthersee

T 05 90 90 4 - 605
F 05 90 90 4 - 604
E tourismus@wkk.or.at 
W wko.at/ktn/tourismus

WKO_logoWEiss